Offene Stellen


Sozialpädagogik

Für die Wohngruppe Rank am Standort Lausen, welche männliche und weibliche Jugendliche in ihrer persönlichen, sozialen Entwicklung sowie der beruflichen Integration stationär fördert suchen wir zur Unterstützung des Teams ab März 2021 oder nach Vereinbarung einen / eine:

Dipl. Sozialpädagogen/-pädagogin HF/FH 80%

 

Klicken Sie HIER um mehr zu erfahren.


Für unsere koedukativ betreute Wohngruppe Storchennest am Standort Reinach, welche Jugendliche in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung sowie der beruflichen Integration stationär fördert suchen wir zur per Februar 2021 eine / einen:

Praktikantin / Praktikanten (FH-Studium 6 Monate Praxisausbildung)


Klicken Sie HIER um mehr zu erfahren.                                                                                               


Für die Wohngruppe Rank am Standort Lausen, welche männliche und weibliche Jugendliche in ihrer persönlichen, sozialen Entwicklung sowie der beruflichen Integration stationär fördert suchen wir ab Februar 2021 eine / einen:

Praktikantin / Praktikanten (FH-Studium / 6 Monate Praxisausbildung)

 

Klicken Sie HIER um mehr zu erfahren.


Für die Wohngruppe Thor am Standort Liestal, welche männliche Jugendliche in ihrer persönlichen, sozialen Entwicklung sowie der beruflichen Integration stationär fördert suchen wir zur Unterstützung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung einen / eine:

Vorpraktikanten/-praktikantin (100%) mit der Möglichkeit für einen Ausbildungsplatz (70%) im Herbst 2021

 

Klicken Sie HIER um mehr zu erfahren.


Gesucht - Erstaufnahmefamilien zur vorübergehenden Aufnahme von unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (UMA)

Im Auftrag des Kantons Basellandschaft ist das Erlenhof | Zentrum für die Erstaufnahmeund Unterbringung von unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden zuständig. Dazu suchen wir lebensfrohe und aufgeschlossene Familien, Lebensgemeinschaftenoder Einzelpersonen die bereit sind, nach kurzer Ankündigungszeit (1-4 Tage), gelegentlich einen jungen Asylsuchenden (männlich oder weiblich) für einen Zeitraum von 4 - max. 12 Wochen bei sich aufzunehmen und für ihn zu sorgen.

Jede Aufnahme wird vorgängig besprochen. Wir fragen jeweils bez. einer Platzierung an, und nehmen Rücksicht auf die aktuellen Möglichkeiten (keine Verpflichtung, stets bereit zu stehen).

Unsere Erwartungen an Sie:

Diese jungen Menschen kommen aus einem anderen Kulturkreis mit einem Rucksack voller Erfahrungen. Sie benötigen einen stabilen Rahmen, welcher Ihnen eine Grundversorgung und ein sicheres Ankommen bietet. Sie bringen Toleranz, Verständnis sowie Geduld mit und haben Zeit und Lust gemeinsam Neues zu entdecken. Sie haben Freude daran andere Kulturen kennenzulernen und gehen phantasievoll mit Sprachbarrieren um. Sie wohnen im Raum Baselland, verfügen über ein freies Zimmer und entsprechende zeitliche Ressourcen (auch tagsüber).

Wir bieten:

  • Eine fachliche Begleitung und Vorbereitung durch eine Fachperson (Case Management Erstaufnahme)
  • Behördliche Angelegenheiten, Gesundheitsabklärungen, Einschulungen/Tagesstruktur werden von der Fachperson Case Management koordiniert und geregelt 
  • Teilnahme an internen Fortbildungen und Erfahrungsaustausch
  • Eine angemessene finanzielle Vergütung

Fühlen Sie sich angesprochen und wünschen weitere Informationen, freuen wir uns wenn Sie sich bei uns melden!

Fachperson Case Management Erstaufnahme:
Frau Maggie Daems
079 591 46 16  (Mo, Mi, Fr, 13:00-17:00)
maggie.daems(at)erlenhof-bl.ch


Gastfamilien (Time Out, Ferienplatzierung)

Wir suchen lebensfrohe und aufgeschlossene Gastfamilien oder Lebensgemeinschaften, die gelegentlich einen Jugendlichen aus unserer Institution für eine befristete Zeit bei sich aufnehmen (meist 1-4 Wochen). Der Erlenhof ist eine Institution der Jugendhilfe, in der Jugendliche leben, beschult werden und anschliessend eine Berufsausbildung absolvieren.

Jede Aufnahme wird vorgängig mit der Gastfamilie ausführlich besprochen. Wir fragen jeweils an und nehmen Rücksicht auf die aktuellen Möglichkeiten (keine Verpflichtung, stets bereit zu stehen).

Unsere Erwartungen an Sie:

Unsere jungen Menschen benötigen einen stabilen Rahmen, der sie inmitten ihrer Fragen unterstützt. Idealerweise haben Sie geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten und darüber hinaus Zeit und Lust, die Freude am Leben mit ihnen zu entdecken. Dazu braucht es Verständnis, Geduld und Toleranz.

Es erwartet Sie:

  • eine fachliche Begleitung und Beratung vor Ort
  • eine regelmässige interne Fortbildung und Erfahrungsaustausch
  • Unterstützung in der Erlangung der Pflegefamilienbewilligung nach PAVO
  • sowie eine angemessene Entschädigung

Auskunft zum Gesuch von Gastfamilien  erteilt Ihnen gerne:
Herr Reinhard Engelhart
Tel. 061 716 45 70